Fuhrpark

Maikäfer

Der "Maikäfer" ist eine Lok vom Typ Jenbach JW20 und seit seinem Baujahr 1950 beim Rheinbähnle im Einsatz. Diese typische Feldbahnlok ist in grösseren Stückzahlen gebaut worden. Allerdings sind nur wenige Exemplare mit der Spurweite 750mm bekannt.

Diese Lok besitzt keinen Anlasser; um sie zu starten muss mit Muskelkraft über einen Hebel der Motor in Drehung versetzt werden. Läuft der kleine Einzylinder-Dieselmotor erst einmal, kann mit der Lok sehr gefühlvoll rangiert werden.


Diese historische Lok wird nur an speziellen Tagen, wie z.B. dem Bähnlesonntag, in Betrieb genommen.

Technische Daten
Name Maikäfer
Baujahr 1950
Bauart B dm
Hersteller Jenbacher Werke (JW)
Typ JW20
Fabr. Nr. 2019
Leistung 20 PS
Motortyp Liegender Einzylinder 4 - Takt Diesel
Gewicht 3.8 t